Graz war in den Jahren 1995-2000 die Stadt mit den meisten Squashcourts pro Einwohner in Europa. In diesen Zeiten war Squash einer der beliebteste Racketsportarten bei Studenten. Auch sportlich war Graz damals sehr erfolgreich: im Jahr 1996 wurde USC Graz Österreichischer Bundesliga Mannschaftsmeister, im Jahr 2000 wurde Mag. Gerhard Schedlbauer Österreichischer Staatsmeister.

SQUASH IS BACK! Im RSCG kann man auf vier Turniersquashcourts diesen rasanten Sport erlernen und ausüben. Squash wird auch mit „Schach bei Puls 200“ beschrieben, denn es fördert die Fitness und schärft dabei die Konzentration.

Das Racket Sport Centrum Graz wird die Squashcourts für Schüler&Studenten, sowie Vereinen zu sehr günstigen Konditionen anbieten – wir wollen Graz wieder zu einer Squashstadt machen!

 

Zum Seitenanfang